Gutschein einlösen

Kurzübersicht

Die Einlösung von Gutscheinen funktioniert denkbar einfach. Im Beispiel sehen Sie 2 Teileinlösungen à € 1 und eine anschließende Volleinlösung des Restwerts. Anschließend werden im Beispiel alle 3 Einlösungen wieder aufgehoben:

ZEN_einlösung.gif

Hier folgt eine genauere Beschreibung der Oberfläche und möglicher Zusatzfeatures, die Ihre operativen Abläufe erleichtern können.

Einlösemöglichkeiten

Sie können einen Gutschein aufrufen um den aktuellen Status und Wert zu prüfen und den Gutschein teilweise oder vollständig einzulösen:

  • Menüpunkt "Code prüfen & einlösen": Sie können einen Gutschein durch Eingabe oder Scan des Gutscheincodes im Menüpunkt "Code prüfen & einlösen" aufrufen. Je nach Zugriffsrecht Ihres Benutzers, können Sie auch Gutscheine durch Eingabe der Bestellnummer aufrufen.
  • Widget "Code einlösen": Für schnellen Zugriff können Sie sich das Widget "Code einlösen" auf Ihr Dashboard legen. 
  • App "incert Mobile": Unsere App können Sie kostenlos für IOS und Android herunterladen und Ihren bestehenden Weblogin verwenden (nur der erste Login mit einem neuen Benutzer muss im Webbrowser erfolgen, da man dabei das Passwort neu setzt). Dank der Kamera Ihres Smartphones haben Sie dabei gleich einen Barcode-Scanner zur Verfügung und müssen keine Codes eintippen.
  • Schnittstellen: Anbindungen zu vielen Kassensystemen und PMS ermöglichen, Gutscheine ohne Login bei incert zu prüfen und zu entwerten. Unsere Schnittstellenpartner finden Sie auf https://www.incert.at/schnittstellen-partner 

Teileinlösen und volleinlösen

Bei einer Teileinlösung wird der gewünschte Betrag eingegeben und der Gutschein teileingelöst. Der Restwert verbleibt am Gutschein und kann vom Inhaber weiter genutzt werden. Als Service am Kunden kann diesem der Gutschein mit aktualisiertem Wert ausgedruckt oder gesendet werden.

chrome_eFPY6Tpv3d.png

  1. Hier sehen Sie den aktuellen, noch einlösbaren Wert.
  2. Hier können Sie für eine Teileinlösung einen Teilbetrag des Restwerts eingeben und diesen durch Klick auf "Teileinlösen" entwerten. Bei einer Teileinlösung schlägt das System in einem Pop-Up vor, dem Kunden den Restwert neu auszudrucken oder per E-Mail zu senden.
  3. Durch Klick auf Gutschein volleinlösen wird der gesamte Restwert eingelöst und der Gutschein fällt in den Status "Vollständig eingelöst"

Die Eingabe einer Buchungsnummer oder Bemerkung ist optional möglich.

Einlösung aufheben

Die bisherigen Einlösungen werden im unteren Bereich der Entwertungsoberfläche angezeigt. Dort können Einlösungen auch wieder aufgehoben werden. Dabei wird der Wert periodenrein gegengebucht und ist somit wieder am Gutschein, ohne eine Statistik im Nachhinein zu verfälschen. Das Recht zur Aufhebung von Einlösungen ist oft nur bestimmten Admin-Usern vorbehalten. Statistisch ist nicht relevant, welcher Benutzer die Einlösung aufhebt, sondern die Aufhebung wird jenem Benutzer zugeordnet, der die initiale Einlösung vorgenommen hat.

ZEN_einlösungAufheben.gif

Schnelleinlösung

Mit der Schnelleinlösung können Gutscheine sofort vollständig eingelöst werden, ohne auf die Detail-Entwertungsoberfläche zu gelangen. So können auch mehrere Gutscheine hintereinander schnell eingelöst werden. Besonders praktisch ist diese Funktion bei vorgedruckten Printgutscheinen mit fixem Wert, welche immer vollständig und oft in größerer Stückzahl eingelöst werden (bspw. € 10 Printgutscheine).

ZEN_schnellEinlösung.gif

Feature "Restwertvorlage"

Im System kann eine spezielle Vorlage eingerichtet werden, welche immer bei Teileinlösungen von (definierten) Gutscheinen erscheint. Es kann also bspw. der Restwert der Einlösung eines Gutscheinpakets auf eine vorbereitete "Restwert"-Vorlage aufgedruckt werden.

Feature "Für anderen User einlösen"

Bei Portalen kann es sinnvoll sein, als Zentrale die Möglichkeit zu haben, für einen Partner einzulösen, damit die Einlösung in der Abrechnung diesem zugeordnet ist. Dazu gibt es eine eigene Funktion, welche ein Drop-Down-Feld zur Auswahl des Einlösers anzeigt.

chrome_3fM52bsbwB.png

 

Feature "Auf Vortag / Vormonat einlösen"

Auf Wunsch kann eine Funktion aktiviert werden, welche die Einlösung auf den vorherigen Tag oder den Monatsletzten des vorherigen Monats zulässt. Das kann sinnvoll sein, wenn Gutscheine für Abendevents verwendet werden und erst nach Mitternacht entwertet werden, die Einlösung aber statistisch zum Vortag zählen soll.

chrome_Is5zHmi3KP.png

 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 1 fanden dies hilfreich